Achtung: Internet Explorer wird nicht unterstützt. Einige Funktionen auf dieser Seite sind eingeschränkt

Zahnarztangst ist Kopfsache


Sie können als Person im Alltag noch so gelassen und entspannt sein, aber ein Besuch einer Zahnarztpraxis stellt Sie jedes Mal vor eine gewaltige Zerreißprobe? Ihre Nerven sind bis zum Ultimo gespannt, Sie kriegen nächtelang kein Auge zu und möchten am liebsten im Erdboden versinken? In Deutschland gibt es rund 10 Millionen Angstpatienten, also kein seltenes Phänomen. Aber haben Sie schon einmal über die Herkunft und den psychischen Ursprung Ihrer Zahnarztangst nachgedacht? Wir, Praxis für Zahnheilkunde Dr. K. Raphael Benetatos in München Unterföhring, sind auf Angstpatienten spezialisiert und möchten unser Wissen gerne mit Ihnen teilen. Mit Ihnen zusammen können wir an den Ängsten und Schamgefühlen arbeiten und Ihnen eine schmerzfreie sowie angstlose Behandlung dank moderner Techniken ermöglichen.  

Ursachen für Zahnarztangst

Die Ursachen für die Angst sind nicht unbedingt immer eindeutig. Es kann sein, dass mehrere Faktoren zusammenspielen. Die Gründe können aus den verschiedensten Ecken kommen, z. B. haben Sie traumatische Erlebnisse hinter sich, welche immer wieder die gleiche Panik in Ihnen hervorrufen. Verursacht durch schlechte Erfahrungen beim Zahnarzt oder Ihrer letzten schmerzvollen Behandlung – in Windeseile setzen sich diese Geschehnisse in unserem Kopf fest. Und wenn Sie dann noch aus Ihrem sozialen Umfeld „Horror-Geschichten“ über Zahnarztbesuche hören, läuten die Alarmglocken bei Ihnen in den schrillsten Tönen. All diese Erfahrungen können Sie schon in der Kindheit bei Ihrem allerersten Zahnarzttermin gesammelt haben, genauso gut kann es aber auch sein, dass die Ängste erst vor ein paar Wochen bei Ihrem letzten Besuch entstanden sind. Ursachen hierfür sind z.B. grundlegende Ängste vor Ungewissheit, Demütigung, fremden Menschen oder spitzen Gegenständen und Bohrgeräuschen. 

Hilfe für Angstpatienten

Es ist nicht so leicht, die Gefühle zu unterdrücken oder komplett verschwinden zu lassen. Am besten kriegen Sie die Probleme mit professioneller Hilfe in den Griff, sei es eine Therapie, Hypnose oder sogar Medikamente, die Bandbreite ist riesig. Bei Ihrem Zahnarzt Dr. Benetatos und seinem geschulten Team wird Ihnen als Angstpatient keinerlei Vorwurf gemacht, niemand redet schlecht hinter Ihrem Rücken. Die Angst ist hauptsächlich Kopfsache und wir wissen Ihnen auf dem richtigen Weg entgegenzukommen und Sie abzuholen. Wichtig ist, dass Sie uns von Anfang an von Ihren Sorgen und Ängsten erzählen. Wir gehen darauf ein und verurteilen Sie nicht. Zuletzt kann die Zahnarztangst nur dort bekämpft werden, wo sie auftaucht – nämlich in Ihrer Zahnarztpraxis. 

Ihr Zahnarzt in München

Unsere Praxis für Zahnheilkunde in München Unterföhring ist speziell auf ängstliche und schmerzempfindliche Patienten ausgerichtet. Mit modernster Technik und jahrelanger Erfahrung können wir Sie einfühlsam, schmerzfrei und verständnisvoll behandeln. Egal welche Probleme Sie haben – vor uns brauchen Sie sich nicht zu schämen. Wir kämpfen mit Ihnen gemeinsam gegen Ihre Zahnarztangst und sind zu den gewohnten Öffnungszeiten immer für Sie da!